Nutzungsbedingungen

Gegenstand des Vertrages

Die nextlevel GmbH („Anbieter“) bietet dem Kunden („Nutzer“) eine SaaS-Software („Software“) zur Nutzung an. Die Software wird auf gemieteten Servern betrieben und dient der Unterstützung bestimmter Geschäftsprozesse.

Verfügbarkeit der Software

Die Verfügbarkeit der Software hängt von der Leistungsfähigkeit der gemieteten Server und der Wartung der Software ab. Die Firma nextlevel GmbH ist berechtigt, die Software zu Wartungszwecken vorübergehend nicht zur Verfügung zu stellen. Der Nutzer wird hierüber rechtzeitig informiert.

Lizenzgebühr

Die Nutzung der Software ist kostenpflichtig. Der Nutzer hat eine monatliche Lizenzgebühr zu entrichten. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach dem vereinbarten Leistungsumfang.

Anmeldung und Zugangsdaten

Die Nutzung der Software setzt eine Registrierung und die Eingabe von Zugangsdaten durch den Nutzer voraus. Der Nutzer ist für die Geheimhaltung seiner Zugangsdaten verantwortlich und darf diese nicht an Dritte weitergeben.

Datenschutz

Die nextlevel GmbH verarbeitet die vom Nutzer eingegebenen Daten im Rahmen der Vertragsdurchführung. Die Verarbeitung der Daten erfolgt unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Der Nutzer erklärt sich mit der Datenverarbeitung durch die nextlevel GmbH einverstanden.

Pflichten des Nutzers

Der Nutzer verpflichtet sich, die Software nicht missbräuchlich zu nutzen und keine Inhalte hochzuladen, die rechtswidrig sind oder Rechte Dritter verletzen. Der Nutzer trägt die Verantwortung für die von ihm hochgeladenen Inhalte und sichert zu, dass er über alle erforderlichen Rechte verfügt.

Vertragsdauer und Kündigung

Die Vertragslaufzeit beträgt in der Regel 12 Monate und verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate, wenn der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt wird. Eine Kündigung ist jeweils zum Ende der Vertragslaufzeit möglich. Bei monatlicher Vertragslaufzeit ist eine sofortige Kündigung möglich. Eventuell verbleibendes Restguthaben verfällt.

Rechte und Pflichten des Providers

Der Anbieter ist verpflichtet, die Software entsprechend dem vereinbarten Leistungsumfang bereitzustellen und zu warten. Der Anbieter ist berechtigt, die Software zu aktualisieren und zu verbessern.

Gewährleistung

Der Anbieter gewährleistet, dass die Software entsprechend dem vereinbarten Leistungsumfang funktioniert. Eine darüber hinausgehende Garantie wird nicht übernommen.

Nutzungsrechte

Der Nutzer erwirbt lediglich ein nicht ausschließliches Nutzungsrecht an der Software. Eine Übertragung der Lizenz auf Dritte ist nicht zulässig.

Geheimhaltungspflicht

Die Vertragspartner verpflichten sich, alle im Rahmen der Vertragsdurchführung ausgetauschten Informationen vertraulich zu behandeln. Die Weitergabe von Informationen an Dritte ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung des jeweils anderen Vertragspartners zulässig.

Haftungsbeschränkung

Der Anbieter haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Haftung ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die Haftung für entgangenen Gewinn und Folgeschäden ist ausgeschlossen.

Änderung der Nutzungsbedingungen

Der Betreiber behält sich vor, die Nutzungsbedingungen einseitig zu ändern. Änderungen der Nutzungsbedingungen werden dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt. Die Änderungen der Nutzungsbedingungen werden wirksam, wenn der Nutzer ihnen nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der E-Mail widerspricht.

Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist der Sitz des Anbieters, sofern der Nutzer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

Stand: 20. Februar 2023

Diese Nutzungsbedingungen gelten zwischen der nextlevel GmbH und dem Nutzer ab dem Zeitpunkt der Registrierung / des Logins durch den Nutzer.